Starterkulturen für Sauerteige


Artikelnummer Starterkulturen 500g
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofern es nicht ausdrücklich in der Artikelbeschreibung ausgeschlossen ist, können u.a. Spuren von Gluten, Ei, Soja, Milch, Schalenfrüchte, Senf, Sesam enthalten sein. Saaten und Mehle müssen vor dem Verzehr vollständig durcherhitzt werden.

Produktbeschreibung:

Mit dieser Mischung für Weizen- oder Roggensauerteig können Sie sicher und stabil einen frischen Sauerteig ansetzen. Es besteht während des Ansetzens keine Gefahr der Fremdgärung, da das richtige Verhältnis von Milch- und Essigsäurebakterien enthalten ist.

Der Roggensauerteig wird drei Tage hintereinander mit Wasser und Mehl angemischt (keine 10 Minuten Arbeit täglich) und schon haben Sie eine stabile Sauerteigkultur, mit der man ohne die weitere Zugabe von Hefe backen kann.

Sie können die Kultur dann immer wieder als neuen Ansatz verwenden (vom Grundsauer), oder mehrmals eine neue ansetzen. Für einen Ansatz brauchen Sie 25g unserer Mischung.

Für Weizensauerteig mischen Sie einfach die Kulturen mit Weizenmehl und Wasser an, lassen dies 24-48 Stunden stehen und schon haben Sie einen Weizensauerteig mit feinem Aroma.

Beachten Sie bitte: Es ist eine geringe Menge Trockenhefe in den Kulturen enthalten. Das ist völlig normal, denn eine Sauerteigkultur besteht nicht nur u.a. aus Milch- und Essigsäurebakterien, sondern auch aus Hefen.

Wenn es mal schneller gehen muss, dann nehmen Sie doch unseren (BIO) getrockneten Sauerteig, oder das Backmittel für Brot.

Zutaten:

  • Roggenmehl
  • WEIZENvollkornquellmehl
  • pflanzliches Fett gehärtet
  • Mikroorganismen (MILCHsäurebakterien getrocknet, Backhefe)
  • WEIZENMALZquellmehl
  • Zucker
Durchschnittliche Nährwerte je 100g
Brennwert in kJ (kcal) 1258 (297)
Fett 2,9g
davon:  
gesättigte Fettsäuren 0,4
Kohlenhydrate 56,6g
davon:  
Zucker 2,1g
Eiweiß 10,8g
Salz 0g
Ballaststoffe in g 14,2g